Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong Teil I

Die 18 Bewegungen des Taiji-Qigong tragen Titel wie „Rudern über den See“ oder „den Regenbogen schwingen“ und sind ein ideales Mittel zur allgemeinen Gesundheits- und Lebenspflege. Die ruhigen Bewegungen fördern die Entspannung, die Gedanken werden ruhiger. Der ruhige Geist fördert die ruhige Atmung, der ruhige Atem fördert Gelassenheit.

 

Mittwochs von 18:30 – 19:45 Info & Anmeldung: charlotte.knappstein@gmx.de

 

„Das Üben selbst führt mich dorthin, wo es gut ist, zu sein. Direkt beim Üben. Mitten auf dem Weg.  Es wird zum Prozess meiner Entfaltung. Es ist das, worum es geht.“

IMG7896
© 2022 Charlotte Knappstein  |  Impressum  |  erstellt mit easyCMS